Musikverein Stuttgart Gaisburg 1897 e.V.

MV Gaisburg

3 Tage Musikfest bei herrlichem Wetter

Untere Anlagen 2016

Der Musikverein Gaisburg hatte in diesem Jahr bei seinem Musikfest über 3 Tage im und um das Rundzelt auf dem Berger Festplatz viel Glück mit dem Wetter. Knapp 2 Wochen vorher kam nochmals ein Wintereinbruch und da musste man sich schon gewisse Sorgen machen ob Glühwein oder frisch gezapftes Bier ausgeschenkt werden kann.

Das Wetter passte und die umfangreichen Vorbereitungen, für solch ein großes Fest, haben sich gelohnt. Pünktlich zur Zelteröffnung am Himmelfahrtstag war alles für die Gäste hingerichtet. 3 Tage war der Festplatz gut besucht, am Himmelfahrtstag aber war der Andrang am größten. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatten viel zu tun, sie kamen ordentlich ins Schwitzen und konnten sich keine Pause gönnen.Mit Angeboten beim Bier „Zahle drei – eins frei“ am Vatertag, oder am Muttertag an der Sektbar, sowie den Weißwurstfrühschoppen am Sonntag lockte der Musikverein die Gäste ins Festzelt. Gute Stimmung gab es mit den musikalischen Klängen des MVG Orchester unter der sehr guten Leitung ihres Dirigenten Arno Horn. War an Himmelfahrt das MVG Orchester alleiniger Unterhalter, so bekam der Musikverein am Samstag schon traditionell die musikalische Unterstützung vom SSB Blasorchester unter der Leitung von Harald Spindler.

Am Sonntag, zum erwähnten Weißwurstfrühschoppen, konnte wieder eine Premiere verkündet werden. Mit den Murgtalmusikanten kam ein Orchester eines neu gegründeten Vereins aus Baiersbronn im Schwarzwald. Die musikalische Leitung dieser Gruppe hat mit Arno Horn, übrigens auch Dirigent der Gaisburger, ein erfahrener Musikant, der lange Jahre mit seinem Sextett für den damaligen SDR um die ganze Welt reiste. Die Murgtalmusikanten brachten mit ihrem breitfächigen Repertoire tolle Stimmung ins Festzelt, gespickt mit vielen Solisten. Da scheint eine tolle Freundschaft zu entstehen. Ab Sonntagnachmittag waren dann wieder die Gaisburger mit gewohnt flotter Unterhaltungsmusik und mit Melodien aus aller Welt für die Gäste musikalisch präsent. Es war insgesamt eine sehr schöne und harmonische Veranstaltung auf dem Berger Festplatz. Das diese Veranstaltung des MVG einen großen Stellenwert besitzt, zeigte der Besuch von Prominenz aus Sport, Kultur und Politik, stellvertretend genannt Bezirksvorsteherin Tatjana Strohmaier, welche die ganze Familie mitbrachte, die Vorsitzenden der CDU und SPD Stuttgart Ost, Norbert Strohmaier und Daniel Campolieti, sowie der Vorsitzende des Blasmusikkreisverbandes, Eberhard Krause.

Der Musikverein möchte sich auf diesem Weg bei allen Helferinnen und Helfer, bei den vielen Kuchenspendern, bei den Gastkapellen, bei allen Musikerinnen und Musikern, sowie beim musikalischen Leiter Arno Horn für den einzigartigen Einsatz bei diesem 3 Tagesfest bedanken. Einen ganz großen Dank geht an alle Gäste, die den Verein mit ihrem Kommen unterstützt haben.

Ihr Vorstand
Siegfried Brüggemann

Galerie: